èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

27.04.2009 | MINI-EM 09: Legia Warschau startet für Polen

Das Team aus der polnischen Hauptstadt wurde 1916 unter dem Namen WKS Legia Warszawa gegründet. Bis heute kann der frühere Armeeklub auf 8 Meisterschaften und 13 Pokalsiege zurückblicken. Damit zählt der Topklub aus der polnischen Hauptstadt zu den renommiertesten Teams im Lande. Im Jahr 2000 gründete Legia eine...mehr



24.04.2009 | MINI-EM 09: Roter Stern Belgrad startet für Serbien

Crvena Zvezda, zu deutsch Roter Stern, ist die Nummer 1 Serbiens und Ex-Jugoslawiens. Roter Stern ist einer der erfolgreichsten Vereine der Welt. 500 Trophäen beherbergt das Klubmuseum, darunter 25 nationale Meistertitel und 22 Pokalsiege. 1991 gewann Roter Stern im Finale gegen Olympique Marseille die UEFA...mehr




23.04.2009 | MINI-EM 09: Liepājas Metalurgs startet für Lettland

Der 1909 unter dem Namen Olimpija Liepāja gegründete Fußballklub ist einer der bedeutendsten Lettlands. Seine Jugendarbeit gilt sogar als die beste des Baltikums. Seit der Unabhängigkeit des Landes wurde Liepājas Metalurgs sieben Mal Vizemeister, 2005 gewann man erstmals den Titel. Trainiert wird...mehr




21.04.2009 | U11: Starke Fußballschüler überzeugen bei Bundesliga-Turnier

Ein weiteres wichtiges Vorbereitungsturnier für die bevorstehende MINI-EM stand für die U11 der DTFS am vergangenen Wochenende im hessischen Nauheim auf dem Programm. In einem starken Teilnehmerfeld mit vielen Bundesliga-Klubs fehlte den Fußballschülern am Ende nur 1 Tor für die Runde der besten sechs. Mit einer...mehr




21.04.2009 | MINI-EM 09: Hamburger SV startet für CSKA Moskau

CSKA Moskau hat seine Teilnahme aus finanziellen Gründen kurzfristig bei der MINI-EM abgesagt. Daher ist noch ein weiteres Team in das Starterfeld aufgenommen worden: der Hamburger SV. Der traditionsreiche Klub, kurz HSV, wurde 1919 gegründet und zählt zu den prominentesten Vereinen der Bundesliga. Der in der neuen...mehr



20.04.2009 | DTFS mit drei Jahrgängen bei Berliner Osterturnieren

Große Namen warteten über die Ostertage auf die U11, die U10 und die U9 der Deutsch-Tschechischen Fußballschule. Alle drei Auswahlteams bestritten gut besetzte Feldturniere in Berlin, bei denen sie die Gelegenheit hatten, sich mit zahlreichen starken Gegnern zu messen, darunter auch viele Bundesligisten....mehr




9.04.2009 | Commerzbank weiter Generalpartner der DTFS

Seit geraumer Zeit engagiert sich die Commerzbank als einer der Hauptförderer des deutschen Fußballs. Am heutigen Tag hat die Großbank auch bekräftigt, ihre Förderung der Deutsch-Tschechischen Fußballschule fortzusetzen. Die Commerzbank wird sich weiter als Generalpartner der MINI-EM engagieren. Bei der heutigen...mehr




8.04.2009 | Gelungener Projekttag in Südböhmen mit Schulbesuch

Nach dem Projektturnier am Sonntag reiste die deutsch-tschechische U11-Auswahl von Pilsen weiter nach Südböhmen. Dort bestritt sie ein Freundschaftsspiel gegen SK Ètyøi Dvory Èeské Budìjovice. Hier setzte sich die DTFS mit 7:1 durch. Besonders erfreulich: Auch der Budweiser Klub möchte sich gerne am aktuellen...mehr




7.04.2009 | Projekttag in Pilsen ein großer Erfolg

Am vergangenen Sonntag veranstaltete die DTFS einen weiteren Projekttag mit regionalen  Vereinen aus dem Bezirk Pilsen. Insgesamt 7 Mannschaften mit über 100 zehn- und elfjährigen Jungs und Mädchen spielten bei einem Turnier miteinander Fußball. Darunter waren auch zwei gemischt nationale Teams der DTFS. Für die...mehr




2.04.2009 | MINI-EM 09: HJK Helsinki startet für Finnland

Sowohl national als auch international ist der Helsingin Jalkapalloklubi der erfolgreichste Klub Finnlands. Der Rekordmeister feierte bislang 21 finnische Meistertitel und 10 Pokalerfolge. Außerdem ist HJK Helsinki bis heute der einzige Verein Finnlands, der Ende der 90er Jahre die Gruppenphase der Champions League...mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de