èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

16.10.2008

Jahn Regensburg und DTFS nun offizielle Vereinspartner


Seit drei Jahren arbeiten der SSV Jahn 2000 Regensburg und die DTFS eng zusammen. Viele Turniere, Camps und Sichtungen wurden gemeinsam durchgeführt. Mehrere Jahn-Talente nahmen schon an DTFS-Projekten teil und bewährten sich dort mit viel Talent und Disziplin. Umgekehrt wechselten Fußballschüler wie Sven Leppien als Jugendliche an die Donau und setzen dort ihre Karriere beim Jahn auf hohem Niveau fort.

 

Die informelle Zusammenarbeit zwischen dem Jahn und der DTFS wurde zuletzt immer intensiver. Daher unterzeichneten die Verantwortlichen nun einen offiziellen Partnerschaftsvertrag. Dieser unterstreicht den Willen beider Vereine, ihre Kräfte in der Talentförderung zu bündeln. So wird Regensburg eines der grenzüberschreitenden Leistungszentren im neuen DTFS-Projekt "1+1=3. Neue Wege nach Europa".

 

Erstmals werden der Jahn und die DTFS nun auch in Regensburg gemeinsame Trainings mit Sprachkursen anbieten. Von der F- bis zur D-Jugend nehmen Jahn-Talente außerdem an Sichtungen und Blitzturnieren teil und können sich dort für die sportlichen Highlights der DTFS weiter empfehlen. Dazu zählen beispielsweise die vielen Turniere mit europäischen Spitzenteams. Nicht zuletzt sollen auch die Trainer von der Kooperation profitieren. Hier sind gemeinsame Fortbildungen und Trainingslager angedacht.

 

Foto: Ein Pakt für die Zukunft - Günter Hödl (Jugendkoordinator Jahn), Gerald Prell (Projektleiter DTFS), Edmund Ipfelkofer (Spielleiter Jahn) und Robert Kilin (Sportkoordinator DTFS) freuen sich über die künftige Zusammenarbeit

 




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de