èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

6.10.2009

Unsere Gegner in Russland 2: ZSKA Moskau


Der „Zentrale Sportklub der Armee" wurde im Jahr 1923 gegründet. Der Verein, der von seinen Fans liebevoll „Koni" („die Pferde") genannt wird, brachte es bislang auf 7 sowjetische und drei russische Meistertitel. Dazu kommen fünf Erfolge im sowjetischen und vier im russischen Pokal-Wettbewerb. Einer davon im Jahr 2005, als ZSKA darüber hinaus als erster russischer Verein überhaupt den UEFA-Cup gewinnen konnte. Einer der Hauptförderer des Klubs ist der Multi-Milliardär Roman Abramowitsch, der auch Chelsea London besitzt. Im Jugendfußball ist ZSKA Spitze in Russland und hat zahlreiche Meisterschaften für sich entschieden. 2007 nahm ZSKA erstmals an der MINI-EM teil und holte sich gleich im ersten Anlauf den Titel. Mit einem knappen Finalsieg gegen die DTFS, die im 7-Meter-Schießen das Nachsehen hatte. Seit 2007 verbindet beide Vereine eine Partnerschaft, Trainer werden regelmäßig zu Hospitationen ausgetauscht.




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de