èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

3.12.2008

Lernreise nach Polen: U10 startet morgen nach Warschau


Drei Tage in der polnischen Hauptstadt erwarten die Fußballschüler des Jahrgangs 1999/2000 übers Wochenende. Auf Einladung des engen Partners Legia Warschau fahren die U10-Junioren in die Millionen-Metropole an der Weichsel, um unter anderem am diesjährigen Legia-Cup teilzunehmen. Bei diesem Hallen-Turnier werden sie gegen zahlreiche Erstliga-Klubs aus der polnischen Ekstraklasa antreten, darunter neben den Gastgebern auch Wisla Krakau und Lech Posen.

 

Untergebracht wird die DTFS während ihres Aufenthalts in der Militärakademie im Warschauer Ortsteil Bemowo. Die Einrichtung, die auch für EU-Projekte genutzt wird, liegt etwa 10 Minuten entfernt von der Fußballarena Hala Pilkarska. Nach einem Mini-Turnier am Samstag werden die Fußballschüler hier am Sonntag beim diesjährigen Legia-Cup auflaufen. Nach ihrer Ankunft am Freitag steht jedoch zunächst eine Besichtigung des Legia-Stadions auf dem Programm. Anschließend haben Spieler und Betreuer die Möglichkeit, bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum Warschaus zu besichtigen.

 

Die Deutsch-Tschechische Fußballschule hat sich in den vergangenen Jahren zum wichtigsten westeuropäischen Partner von Legia Warschau entwickelt. Schon seit 2005 kommt der renommierte polnische Hauptstadtklub zur MINI-EM nach Franzensbad und Rehau. Der erste Gegenbesuch der DTFS folgte dann 2007. Außerdem organisierte die DTFS in der Vergangenheit einige Trainingslager für Jugendmannschaften von Legia Warschau in Rehau und Regensburg.  

 

Quelle Foto: www.wikipedia.de




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de