èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

20.01.2009

Nach Turniersieg der U11: Auch U10 in Pilsen auf Platz 1


Nach dem durchwachsenen Start ins Jahr 2009 beim Hallenturnier in Feucht hat die U10 der DTFS am Wochenende eine deutliche Leistungssteigerung gezeigt. Beim tschechischen Erstligisten Viktoria Pilsen holte sich die Schützlinge von Trainer Andi Lang den Turniersieg - wie schon eine Woche zuvor ihre ein Jahr älteren Vereinskameraden.

 

Die Mannschaft startete stark mit einem 4:0 gegen Banik Sokolov, einem 4:3 gegen Klatovy und einem 2:1 gegen Viktoria Pilsen. Im letzten Vorrundenspiel gegen den 2000er-Jahrgang der Gastgeber wurden die Fußballschüler dann leichtsinnig, unterschätzten den Gegner und kassierten dafür eine 1:4-Niederlage. Dafür wurde Trainer Andi Lang jedoch im Halbfinale entschädigt: Druckvoll, offensiv und mit Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor besiegte das Team Buldocy Karlovy Vary mit 5:1. Ähnlich souverän präsentierte sich die DTFS im Endspiel: Mit 3:1 setzte sie sich gegen Dynamo Budweis durch und sicherte sich damit den Turniersieg. Ebenso erfreulich: Dennis Fiebiger aus Döhlau wurde als bester Torschütze des Turniers ausgezeichnet.

 

„Ich bin sehr zufrieden damit, wie wir heute gespielt haben, vor allem im Vergleich zum Turnier in Feucht. Das war eine starke Mannschaftsleistung", so Trainer Andi Lang.  „Eines ist jetzt aber besonders wichtig: Die Jungs dürfen sich nicht auf dem Erfolg ausruhen und glauben, dass es in Zukunft einfach genauso weiter läuft. Wir müssen auf diesem Level weiter Gas geben, damit der heutige Erfolg keine Eintagsfliege bleibt. Wir haben noch Luft nach oben."

 

Quelle Vereinslogo: www.wikipedia.de




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de