èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

9.04.2009

Commerzbank weiter Generalpartner der DTFS


Seit geraumer Zeit engagiert sich die Commerzbank als einer der Hauptförderer des deutschen Fußballs. Am heutigen Tag hat die Großbank auch bekräftigt, ihre Förderung der Deutsch-Tschechischen Fußballschule fortzusetzen. Die Commerzbank wird sich weiter als Generalpartner der MINI-EM engagieren. Bei der heutigen Vertragsunterzeichnung stellten die Anwesenden das bevorstehende europäische Kinderfußballevent vor. Bei der MINI-EM werden die Nachwuchsteams von Manchester United, Ajax Amsterdam, Sparta Prag, Bayern München, FC Porto, AC Milan, Roter Stern Belgrad, Lokomotiv Moskau, Legia Warschau, Dinamo Zagreb, Liepajas Metalurgs, HJK Helsinki, Hamburger SV und die DTFS ihre sportlichen Kräfte miteinander messen und ein gemeinsames Zeichen für Respekt und Völkerverständigung setzen. Das europäische Jugendfußballturnier wird vom 9.5.-10.5. in Franzensbad und Rehau stattfinden. Schirmherren sind der BFV und der tschechische Fußballverband. Auch die UEFA wird sich wieder als Partner engagieren. Weitere Informationen folgen. 

 

Foto (Kauper), von links nach rechts: Ein starkes Team - Bürgermeister Michael Abraham (Stadt Rehau), Marko Schwab (Commerzbank AG), Gerald Prell, Robert Kilin (DTFS).




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de