èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

22.07.2009

Interkulturelles Lernen auf und neben dem Platz: Team Europa trifft sich in Budweis


Nach dem erfolgreichen Start des neuen Lernformats für die Jahrgänge 1996/97 zu Beginn des Monats, organisiert die Deutsch-Tschechische Fußballschule nun das nächste internationale Lerncamp. Nachwuchskicker der Jahrgänge 1998/99 werden in der nächsten Woche ins südböhmische Budweis kommen, um ein einwöchiges Trainingslager zu absolvieren.

 

Mit dabei sind neben deutschen und tschechischen Spielern auch Kinder aus der Slowakei und dem Baltikum. Im Mittelpunkt steht dabei neben Fußball vor allem der interkulturelle Austausch, einer der Schwerpunkte im aktuellen DTFS-Projekt „1+1=3 - neue Wege nach Europa". Bei Verständigung und Teambuilding helfen den Jungs Deutsch-, Tschechisch- und - neu bei den internationalen Lerncamps - Englischkurse. Diese übernimmt - wie schon im ersten Camp - David Hendry, Juniorencoach bei den Glasgow Rangers. Der schottische Rekordmeister zählt schon seit Jahren zu den internationalen Partnervereinen der DTFS.

Komplettiert wird das Camp-Programm durch einen Tagesausflug nach Wien und eine Kanufahrt im Böhmerwald, bei der die Spieler des „Teams Europa" in gemischt nationalen Booten an den Start gehen werden. Besonders wichtig ist auch dabei das interkulturelle Miteinander und das „spielerische" Überwinden der Sprachbarriere.

 

Wie schon beim ersten internationalen Lerncamp der DTFS wartet am Ende eine besondere Auszeichnung auf die beiden besten Spieler des einwöchigen Trainingslagers. Sie können sich über eine Einladung nach Glasgow freuen, wo sie eine Woche bei den Rangers verbringen werden.

 

Bild: Juniorentrainer David Hendry (Glasgow Rangers) beim ersten internationalen Lerncamp der DTFS für die Jahrgänge 1996/97




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de