èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

27.01.2011

Team Europa stellt sich vor: Erfolgreiche Projektpräsentation in Brüssel


Gute Werbung für das Projekt „1+1=3 - neue Wege nach Europa" machte die U13 der Deutsch-Tschechischen Fußballschule gestern in der Bayerischen Vertretung in Brüssel. Das Team Europa präsentierte sich dort Ehrengästen der Europäischen Union, unter Ihnen die oberfränkische Europaabgeordnete Monika Hohlmeier und der Vizepräsident des Europaparlaments, Libor Rouèek. Gemeinsam mit den Nachwuchskickern aus Deutschland, Tschechien und Litauen stellte Projektleiter Gerald Prell im Rahmen der Projektpräsentation das neue Lernbuch „Team Europa" vor. Außerdem forderten die Jungs die EU-Politiker zum Elfmeterschießen auf Mini-Tore heraus. Das Ergebnis: 2:1 für die Fußballschüler. Nach dem Besuch in der Bayerischen Vertretung ging es für die DTFS zum Trainingsspiel gegen den RSC Anderlecht. Gegen den belgischen Rekordmeister unterlagen die Jungs von Coach Robert Kilin trotz einer spielerisch guten Leistung am Ende mit 0:2. Noch am Abend reiste das Team Europa dann weiter nach Paris. Hier steht heute ein Sightseeing-Tag auf dem Programm.

 

Bild: Das Team Europa trifft EU-Vertreter: die Leiterin der Bayerischen Vertretung in Brüssel, Dr. Angelika Schlunck,  der Vizepräsident des Europaparlaments, Libor Rouèek, und die oberfränkische Europaabgeordnete Monika Hohlmeier (von links).




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de