èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

22.09.2011

U10: Auf und Ab in Herrieden


Die U10 der DTFS erreichte beim gut organisierten Bundesliga-Turnier in Herrieden den 10. Platz. Die Jungs aus Bayern und Tschechien taten sich vor allem am Anfang schwer. Gegen den FC Augsburg fehlte der DTFS die Spielorganisation, und sie verlor verdient mit 0:3. Auch gegen den TSV Elpersdorf zogen die Fußballschüler mit 1:2 den Kürzeren. Der Knoten platzte dann beim 6:0 gegen die Gastgeber aus Herrieden. Auch gegen Greuther Fürth traten die Jungs konzentriert auf und erspielten sich ein 4:0. Trotz ordentlicher Leistungen gingen die letzten beiden Partien allerdings wieder verloren. Der spätere Turniersieger VfB Stuttgart setzte sich mit 2:0 durch. Der 1. FC Nürnberg errang ein knappes 3:2. Das bedeutete am Ende Platz 10 für die DTFS. Trainer Frantisek Nedbaly war dennoch zufrieden: „Den Jungs war zu Beginn anzumerken, dass ihnen nach der Sommerpause noch Spielpraxis fehlte. Trotzdem haben wir uns gegen Bundesliga-Gegner gut verkauft und von Spiel zu Spiel gesteigert." Gerald Prell ergänzte: „Für die Jungs aus Bayern und Böhmen ist es wichtig, an solchen Turnieren überhaupt teilzunehmen. Sich mit starken Gegnern messen zu können, gibt den Jungs persönliche Bestätigung. Die Erfolge werden die Kinder motivieren, weiter zu trainieren - und sie stärken den deutsch-tschechischen Teamgeist."

 

 

 




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de