èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

16.05.2013

12000 Kilometer Anreise - Japaner heute gelandet


Die erste Mannschaft der Mini Euro ist eingetroffen. Knapp 12000 Kilometer reisten heute die Jungs von Vegalta Sendai aus Tokio nach München. Die Organisatoren staunten nicht schlecht, als viele der kleinen Japaner mit Atemschutzmasken die Gates am Flughafen München verließen. Die Jungs aus Sendai stellten aber bald fest, dass die Luft in Bayern eigentlich ganz frisch ist, und nahmen die Masken bald wieder ab. Vegalta hält sich in den Tagen vor dem Turnier in Regensburg zum Trainingslager auf. Am Donnerstag spielen die japanischen Jungs beim 1. FC Nürnberg ein Mini-Turnier. Am Freitag kommen die Japaner dann in Rehau an.

 

Foto (Patrick Niebler): erste Station der japanischen Delegation war die Allianz Arena in München.

 




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de