èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

ARCHIV

6.10.2008

Blitzturnier mit tschechischen Partnerklubs: U11 und U10 zu Gast in Budweis


Ein Leistungsvergleich mit den tschechischen Partnervereinen erwartet die DTFS am kommenden Wochenende. Im südböhmischen Budweis treffen die Fußballschüler der Jahrgänge 1998 und 1999 dabei auf den FK Tabor, Viktoria Pilsen und den Gastgeber SK Dynamo Èeské Budìjovice. Mitinhaber des tschechischen Erstliga-Klubs ist der ehemalige Nationalspieler und Vize-Europameister des Jahres 1996, Karel Poborský, der mit seiner Fußballschule auch in der Nachwuchsarbeit des Vereins aktiv ist. Darüber hinaus ist der SK Dynamo Èeské Budìjovice bereits seit Jahren an EU-Projekten beteiligt und arbeitet dabei auch mit Partnern in Österreich zusammen. „Wir wollen unseren Spielern bei solchen Blitzturnieren die Möglichkeit geben, sich mit starken Gegnern zu messen. Nur so entwickeln sie sich weiter", so der sportliche Leiter der DTFS, Robert Kilin. „In Budweis geht's für uns gegen zwei tschechische Erstligisten, und auch der FK Tabor ist ein ernst zu nehmender Gegner."

 

Spielbeginn ist für beide Teams um 13 Uhr. Die Spiele werden in der Budweiser Vorstadt Borek ausgetragen (an der Nationalstraße 3 Richtung Prag gelegen).  




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de