èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

31.10.2008

Der Countdown läuft - DTFS fliegt am Montag nach Moskau


Gute Kontakte zu russischen Erstligisten pflegt man bei der Deutsch-Tschechischen Fußballschule schon länger: 2005 und 2006 war UEFA-Cupsieger Zenit St. Petersburg bei der MINI-EM zu Gast. 2007 nahm erstmals ZSKA Moskau teil und holte sich gleich im ersten Anlauf den Turniersieg. In diesem Jahr trat neben dem Titelverteidiger schon ein zweiter Klub aus Moskau an: der FC Lokomotive Moskau, der hinter der DTFS und Roter Stern Belgrad auf Platz 3 landete. Zustande gekommen war die Teilnahme durch Jurij Nagaicev, der als Jugendcoach bei Skonto Riga bereits drei Mal zur MINI-EM gekommen war. Inzwischen arbeitet Nagaicev als Leiter der Lokomotive-Jugendakademie.

 

Ein halbes Jahr nach der MINI-EM 08 revanchiert sich Lok nun bei den Gastgebern mit einer Gegeneinladung: Am kommenden Montag bricht die U11 der DTFS zu einer fünftägigen Reise in die russische Hauptstadt auf. Untergebracht werden die Jungs und ihre Betreuer im Jugendinternat von Lok. Von hier aus starten sie ihre Testspieltour durch die Kreml-Metropole: Neben dem Gastgeber warten noch drei weitere Erstligisten auf die DTFS: ZSKA, der Klub des Multi-Milliardärs Roman Abramovich und bislang einzige UEFA-Cup-Gewinner Russlands, der russische Rekordmeister Spartak und der FK Dynamo Moskau, der die DTFS in seinem erst im Mai eröffneten, hochmodernem Nachwuchszentrum im Stadtteil Novogorsk empfangen wird. Das heißt für die Fußballschüler: Vier hochkarätige Testspiele in fünf Tagen sowie tägliche Trainingseinheiten. Und auch darüber hinaus, steht während der Russland-Reise der Fußball im Vordergrund: Eines der Highlights wird das Stadtderby in der Premjer-Liga zwischen Lokomotive und Dynamo, bei dem die Fußballschüler im Stadion ihres Gastgebers auf der Tribüne sitzen werden. Aber natürlich wird die Gruppe auch die Gelegenheit nutzen, die Sehenswürdigkeiten und touristischen Attraktionen der russischen Hauptstadt an der Moskwa zu erleben.

 

Foto (Quelle: uefa.com): In Moskau fand in diesem Jahr erstmals das Finale der UEFA Champions League statt

 

Die Fußballschüler erwarten in Moskau ab Montag ereignisreiche Tage mit vielen neuen Eindrücken. Über die Ergebnisse der Testspiele werden wir hier in der kommenden Woche tagesaktuell berichten.




zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de