èeská verze stránekdeutsch versionenglish version

FUSSBALLSCHULEMINI-EMCAMPSTALENTKALENDERFANSHOP
HOME DRUCK SITE MAP

AKTUELLES

5.11.2008

Spiel gegen Loko: offener Schlagabtausch endet in 0:9-Demontage


Am Abend absolvierte die DTFS ihr zweites Spiel am heutigen Tag. Diesmal stand sie der U11 des Gastgebers Lokomotiv Moskau gegenueber. Die DTFS startete in das Spiel furios und erarbeitete sich druckvoll eine Reihe von guten Chancen. Doch wie schon am Vormittag gegen Spartak trafen die Stuermer das Tor nicht. Allmaehlich kam Lokomotiv immer besser ins Spiel - mit einem wichtigen Unterschied: Jeder Lokomotive-Schuss war ein Treffer. Das Spiel wog hin und her, beide Seiten setzten auf volle Offensive. Doch fuer die DTFS blieb das Tor wie vernagelt, waehrend Lokomotiv ein ums andere Mal eiskalt vollstreckte. Zur Halbzeit stand es 4:0. Nach der Pause wechselte Lokomotiv durch und zeigte, warum sie nicht umsonst das aktuelle Top-Jugendteam in Russland sind. Die DTFS wurde nun mehr und mehr demontiert, die Kraefte liessen nach, und Lokomotiv kam immer wieder brandgefaehrlich vor den Kasten der DTFS. Am Ende stand es 9:0, die DTFS hatte eine deutliche Lehrstunde gegen den FC Lokomotiv hinter sich. Abends fielen die Jungs erschoepft ins Bett. Sie werden gut schlafen und morgen gegen den FC Dynamo ihr naechstes Testmatch absolvieren.


zurück






Gefördert mit Mitteln der EU aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:
Investition in Ihre Zukunft.
© Deutsch-Tschechische Fußballschule, T: +49 9283 898284, E: info@dtfs.de